5 Wahrheiten über Windows 10

smilie-daumenEs wurde und es wird viel über Windows 10 geschrieben, gemeckert, gelobt, spekuliert. Man weiß nicht, wem man Glauben schenken darf, was Werbung ist und was die Meinung eines überkritischen Computerexperten.

Wir sagen Ihnen unsere 5 Wahrheiten über Windows 10, die wir in den letzten Monaten aufgedeckt haben: Wir sprechen Klartext!

So lauten die 5 Levato-Wahrheiten über Windows 10:

1. Gezwungen zum Glück

Das beste an Windows 10 ist, dass es wirklich endlich ein gutes Windows ist. Da sind sich viele Experten einig, die Kunden und Nutzer sind recht zufrieden, es gibt keine größeren Ausfälle oder Katastrophen. Das Problem allerdings: man wird regelrecht von Microsoft zum Glück gezwungen, und das geschieht leider nicht auf die feine englische Art. Die Meldungen zum Umstieg auf Windows 10, die rechts unten oder gar bildschirmfüllend auf unseren Computern erscheinen, kennen wir mittlerweile fast alle. Der Druck ist groß, die Werbung für Windows 10 nervig und aufdringlich. Wer nicht aufpasst, bei dem wird das Upgrade für Windows 10 unbemerkt im Hintergrund heruntergeladen. Gut heißen kann man das alles nicht. Lediglich das Ergebnis, wenn man dem Druck nachgegeben hat, ist schlussendlich kein schlechtes: Windows 10 kann überzeugen.

Levato-Filme zu Windows 10

2. Alternativen

Windows 7 ist und bleibt (vorerst) das beliebteste und am stärksten verbreitete Windows. Wer es lieb gewonnen hat und sich nicht ganz sicher ist, ob er auf Windows 10 umsteigen soll, der kann guten Gewissens erst einmal bei Windows 7 bleiben. Es wird durch Updates (der sogenannte Support – Unterstützung) noch bis 2020 von Microsoft versorgt. Anders die Lage bei Windows XP (längst veraltet und unsicher!) und bei Windows Vista (Support und Updates enden 2017). Zwar werden Windows 8 und 8.1 noch bis 2023 mit Updates versorgt, doch leider wird Windows 8 / 8.1 von fast allen Seiten als waschechter Reinfall betrachtet, sodass hier ein Umstieg auf Windows 10 eher als Erlösung erscheinen mag und oft auch so empfunden wird.

Levato-Filme zu Windows 7

3. Umzugschaos

Meist läuft alles gut, reibungslos, schnell, ohne Expertenwissen kann jeder von Windows 7 und 8 zu dem neuen Windows 10 umsteigen, der Umzug geschieht vollautomatisch. Doch wenn etwas schief läuft, dann gleich ordentlich. Es betrifft nur wenige Prozent aller Nutzer, aber ein Chaos ist auch beim Umzug auf Windows 10 nicht zu 100% auszuschließen. Leider lässt sich das nicht vorhersehen, ob alles rund läuft oder nicht. Erst der Versuch zeigt, ob Chaos droht oder Glück einkehrt. Daher umso wichtiger zu wissen: wenn beim Umzug etwas schief läuft, kann man 14 Tage lang auf das alte vorherige Windows zurücksetzen. Es gibt also eine Rücktrittsoption. Nichts ist endgültig. Und wer besonders klug ist, sichert vor dem Umzug nochmal alles mit einer Datensicherung :-)

Levato Filme zur Datensicherung

4. Erst kostenlos und danach…?

Bis Sommer 2016 ist der Umstieg auf Windows 10 kostenlos! Diesen Spruch kennt man bereits. Danach wird zwar Windows 10 im Geschäft als Produkt Geld kosten und auch der Umstieg ist nicht mehr kostenfrei. Aber wer einen neuen Laptop kauft, der erhält weiterhin Windows 10 kostenfrei (bzw. im Kaufpreis inklusive). Hier hat sich im Vergleich zu früher nichts verändert. Windows ist für uns Nutzer gefühlt kostenfrei, weil es sowieso immer dabei ist, beim Kauf eines Computers. Das ist wie mit Ihrem letzten Windows: Haben Sie dafür gesondert zahlen müssen? Die Antwort dürfte “Nein” lauten :-)

5. Das Schlimmste zum Schluss

Der Internet Explorer ist tot. Der neue Browser von Microsoft, der Nachfolger des Internet Explorer heißt “Edge”. Und er ist leider grauenhaft schlecht. In fast allen Tests landen Chrome und Firefox deutlich vor dem Edge, mit persönlichen Meinungen wollen wir an dieser Stelle erst gar nicht anfangen. In Sachen Browser hat Microsoft also nicht viel dazu gelernt, wir empfehlen weiterhin vehement alternative Browser wie den Firefox und den Chrome (u.a.).

Wie installiere ich den Google Chrome?

6. Bonus

Natürlich werden wir Sie auf Ihrem Weg begleiten, egal ob Windows 7 oder Windows 10. Levato hilft, Levato kümmert sich, Levato spricht Ihre Sprache. Wir sind für Sie da, mit unserem kostenfreien Newsletter, den 90 kostenfreien Filmen auf unserer Internetseite oder dem Mitgliederbereich mit über 550 Erklärfilmen!