Diese Mail ist frei von Viren

heart-159637_1280Vielleicht kennen Sie von E-Mails, die Sie von Freunden und Bekannten erhalten, den Zusatz am Ende der Mail:

Diese EMail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.” 

Vielleicht sehen sogar E-Mails, die Sie verschicken, so aus. Einige Virenscanner haben eine Funktion, die  ausgehende E-Mails überprüft. Das sieht dann so aus:

avast2

avast1

Das ist an sich eine gute Sache. Nur leider kann jeder einen solchen Text unter seine E-Mail schreiben, ganz unabhängig davon, ob die E-Mail wirklich überprüft wurde oder nicht. Das machen sich wiederum manche Betrüger zunutze, die schädliche Dateianhänge per Mail verschicken, häufig getarnt als Rechnungen oder andere Dokumente.

Die Kriminellen ergänzen dann einfach ebenfalls ihre E-Mail mit dem Zusatz: “Diese E-Mail wurde geprüft und ist frei von Viren” oder einer ähnlichen Formulierung. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall.

Hier sieht man wieder: Man muss immer zweimal hinschauen, man darf nicht alles glauben, was man liest. Eine E-Mail mit Sparkassenlogo kommt nicht zwangsläufig von der Sparkasse und eine E-Mail, unter der steht, sie sei virengeprüft wurde leider nicht mit absoluter Sicherheit wirklich virengeprüft. Diese Dinge lassen sich leider sehr leicht fälschen.

 

Levato hat ein leicht verständliches Sachbuch zum Thema Spam erstellt, in dem Sie alle Tricks der Spam-Kriminellen finden.

“Tricks der Spam-Mafia” hier bestellen:

Hier bestellen