Levato auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung

Foto 23.03.16, 12 54 48„PC und Handy – endlich verständlich“ – unter diesem Slogan präsentierten wir uns vom 12. – 20. März erstmals auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung in Mainz. Das Motto weckte sofort das Interesse vieler Besucher, die lachend ihren Partnern zuriefen: „Das wär’ doch was für dich!“.

In der Tat gaben viele Menschen zu, sich im Umgang mit Computer und Smartphone noch nicht so gut auszukennen. Hinzu kommt, dass Kinder und Enkel, die oft die ersten Ansprechpartner sind, vieles zu schnell erklären und leicht ungeduldig werden. „Da geht immer alles zack, zack und dann heißt es Oma, ich hab’s dir doch gezeigt“, berichteten gleich mehrere Damen an unserem Levato-Stand.

Auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung durfte man uns natürlich auch Fragen stellen, wovon viele Besucher dankbar Gebrauch machten. Die Fragen, die uns am häufigsten gestellt wurden, möchten wir gerne in unserem heutigen Sonder-Newsletter vorstellen und beantworten, damit alle Besucher von Levato.de und alle Abonnenten unseres Newsletters davon profitieren können.

1) Brauche ich Windows 10?

Foto 17.03.16, 15 08 09Nein. Aber es ist nützlich.

Diese Frage ist eigentlich sehr ähnlich wie folgende Fragen aus unserem modernen Leben: brauche ich ein neues schöneres Auto, brauche ich einen größeren Fernseher oder brauche ich den schönen neuen Wintermantel? Und immer lautet die Antwort: es wäre schön, aber wirklich “brauchen”? Nein.

Wirklich “brauchen” – das trifft wohl nur auf Menschen zu, die beruflich sehr viel mit dem Computer arbeiten. Denn das neue Windows 10 unterstützt neue Technologien und hat stabilere und sichere Strukturen, die das Abstürzen des Computer verhindern und die generelle Sicherheit vor Schadprogrammen und Viren verbessern sollen.

Auf lange Sicht wird man zu Windows 10 umsteigen müssen, denn ab 2020 wird es keine Unterstützung mehr für die anderen alten Windows-Versionen geben. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Wer also zufrieden mit seinem jetzigen Windows ist, der kann dabei bleiben, wer mit seinem aktuellen Windows nicht zufrieden ist, für den ist der Umstieg auf Windows 10 sicher sehr empfehlenswert.

2) Welches Smartphone soll ich kaufen?

Foto 12.03.16, 14 25 49Wenn es das erste Smartphone ist, das Sie sich kaufen, dann empfehlen wir kein aktuelles Top-Modell. Diese Modelle sind sehr teuer (500-1000 Euro) und vor allem wissen Sie als ganz neuer Smartphone-Nutzer noch gar nicht genau, was für Sie besonders wichtig ist, welche Smartphone-Eigenschaften Sie schätzen lernen. So wäre das erste Smartphone ein Einstieg zum Kennenlernen der Smartphone-Welt. Nach 2-3 Jahren wissen Sie dann genau, was Sie wollen und können ein teures Gerät kaufen, ganz nach Ihren Wünschen.

Ein solches gutes günstiges Einsteigermodell zum Kennenlernen ist das Samsung Galaxy S 3. Es ist nicht gerade das neuste Model. Das hat aber drei entscheidende Vorteile: Erstens besitzen viele Menschen dieses Gerät, da es seit einigen Jahren auf dem Markt ist. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es in Ihrem Bekanntenkreis jemanden, den Sie bei Problemen mal schnell fragen können, weil er das gleiche Gerät hat. Zweitens behandelt unsere DVD “Smartphone Android” exakt dieses Modell, das Samsung Galaxy S 3. Dadurch haben Sie eine perfekt Bedienungsanleitung für Ihr neues Handy jederzeit griffbereit. Und drittens ist das Gerät aufgrund des Alters sehr günstig, bereits ab 160 Euro (ohne Vertrag) zu haben. Dennoch kann man alles damit machen, wofür Smartphones bekannt sind: Internet, E-Mail, Fotos, WhatsApp – und telefonieren kann man auch damit. 😉

3) Auf meinen Smartphone ist ein Symbol verschwunden. Wie bekomme ich es wieder?

Foto 16.03.16, 10 38 33 (1)Wenn Sie ein Smartphone besitzen, das mit dem sogenannten “Android” ausgestattet ist, dann geht das recht einfach. Android ist das Betriebssystem vieler Smartphones. Ganz ähnlich wie Windows bei Computern.

Bei Android-Geräten befinden sich auf den Startseiten, die man nach links und rechts blättern kann, nicht alle installieren Apps. Sondern nur eine Auswahl. Das ist so ähnlich wie auf dem Computer, da hat man auf dem Desktop auch nicht alle Programme liegen, sondern nur einige wichtige. Und wie am Computer auch kann man auf “Alle Programme” zugreifen. Bei Windows geht das links unten über das Startsymbol, das wir alle kennen. Und bei Android geht das über eine kleine Menütaste. Diese befindet sich bei vielen Geräten unten am Bildschirm, sieht aus wie viele kleine Quadrate nebeneinander und heißt oft “Menü”. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu allen installieren Apps. Hier können Sie nun das zuvor verschwundene Symbol ausfindig machen und auf die Startseite legen.

Wie das genau funktioniert, zeigt Ihnen unser Erklärfilm:
Die Ordner und Apps auf dem Startbildschirm

4) Was ist der Unterschied zwischen einem Smartphone und einem iPhone?

Foto 14.03.16, 16 24 49Das kann man so nicht beantworten. Die Frage ist ähnlich wie: Was ist der Unterschied zwischen einem Auto und einem BMW.

Smartphone ist der Überbegriff, genauso wie Auto. Und ein iPhone ist ein spezieller Vertreter der Smartphones, genauso wie ein BMW ein spezielles Auto ist. Smartphones gibt es viele verschiedene. Es gibt viele Hersteller, die allesamt verschiedene Modelle auf den Markt gebracht haben. Der wahrscheinlich bekannteste Vertreter modernen Smartphones ist nun das iPhone der Firma Apple. Es ist so bekannt und beliebt und verbreitet, dass es oft schon stellvertretend für den Überbegriff der Smartphones verwendet wird.

Um hier ein weiteres Beispiel aus dem Alltag zu nennen: Taschentücher gibt es sehr viele auf dem Markt. Aber die Taschentuch-Marke “Tempo” ist so erfolgreich, dass man häufig einfach nur “Tempo” sagt, obwohl man einfach irgendein Taschentuch meint. Apple hat mit seinem iPhone zwar nicht exakt das gleiche geschafft, aber fast :-)

5) Wie funktioniert die Levato-Mitgliedschaft genau?

Wer Mitglied bei Levato ist, hat Zugriff auf den Mitgliederbereich auf unserer Internetseite. Für 12 Monate stehen Ihnen hier alle unsere 600 Erklärfilme jederzeit anschaubar zur Verfügung. Für gerade einmal 60 Euro. Die Bezahlung erfolgt immer auf Rechnung, wir benötigen also keine Bankdaten von Ihnen. Die Levato-Mitgliedschaft ist kein Vertrag und kein Abonnement.

 

 

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft:

Die Mitgliedschaft läuft für 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Bestellung.
Die Mitgliedschaft ermöglicht den Zugang zum Mitgliederbereich.
Die Mitgliedschaft ist kein Abonnement oder Vertrag.
Die Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch.
Die Mitgliedschaft verlängert sich nur auf Wunsch.
(Nur!) Mitglieder haben die Möglichkeit, Problemlösungen anzufragen.
Der Mitgliedschaftsbeitrag beläuft sich auf 60€ für 12 Monate.
Der Mitgliedschaftsbeitrag wird risikofrei per Rechnung gezahlt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.