Saarbrücker Zeitung, 26.05.2015

Saarbrücker Zeitung, 26.05.2015

SAARBRÜCKEN

Webseiten für Silber-Surfer

Verschiedene Online-Portale erklären älteren Menschen die Welt des Internets

Von Alexander Stallmann, 26.05.2015 00:00
Was sind soziale Netzwerke? Wie bearbeitet man Fotos am Computer? Und was hat es mit Viren und Trojanern auf sich? All diese Fragen beantworten spezielle Webseiten für Senioren. Partnerbörsen, Computerhilfen und Gesundheitsratgeber – im Internet gibt es zahlreiche Seiten speziell für Senioren. Während einige davon unübersichtlich und wenig hilfreich sind, sind andere auch für Nutzer mit wenig Computer-Erfahrung geeignet.
Für ältere Menschen mit Fragen rund um das Internet und den Computer bietet beispielsweise die Seite starthilfe50.de viele Informationen und Anleitungen. Hauptsächlich in Form von Videos zeigen die Autoren unter anderem, was Twitterist, wie Nutzer das Internet sicher verwenden können, oder wie die Fotobearbeitung funktioniert. Besonderen Wert legen sie darauf, dass die Erklärungen auch für Menschen verständlich sind, die nicht mit dem Computer aufgewachsen sind. 50 der über 300 Erklär-Videos können die Nutzer direkt auf der Seite kostenlos anschauen. Die restlichen gibt es nur auf DVD zu bestellen. Die 50 Videos, die auf der Seite zu sehen sind, wechseln wöchentlich.
Auch die Betreiber der Seite silver-tipps.de möchten Senioren den Umgang mit dem Computer erleichtern. Der Schwerpunkt liegt dort auf den Themen Daten- und Verbraucherschutz und Internetsicherheit.
Auf deutsche-seniorenliga.de dreht sich hingegen alles um Fragen hinsichtlich des Lebens im Alter wie Wohnen, Fitness, Finanzen und Sicherheit für Senioren. Es geht beispielsweise darum, wie Senioren eine eindeutige Patientenverfügung verfassen oder wie sie ihr Haus altersgerecht umgestalten können. Außerdem bieten die Betreiber viele Info-Broschüren zu unterschiedlichen Themen wie Rollatoren oder Mobiltelefonen an. Die Nutzer können sich die Hefte sowohl per Post als auch per E-Mail zusenden lassen.
Für Mitglieder sind alle Broschüren-Angebote kostenlos. Nicht angemeldete Privatpersonen können maximal zwei der Informations-Hefte kostenlos bestellen.
Das Portal aelter-werden-in-balance.de stellt Infos zum Thema Bewegung und Sport im Alter zur Verfügung. Die Seite wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung betrieben. In zahlreichen kurzen Texten erklären die Autoren, wie Senioren ihren Alltag mit altersgerechten sportlichen Aktivitäten und Bewegung gestalten können. Sie erläutern verschiedene Sportarten wie Wandern, Schwimmen und Laufen und geben Tipps zur Ausübung. Sie erklären aber auch, wann Vorsicht geboten ist, und welche Probleme auftreten können. Zudem wird beschrieben, gegen welche Krankheiten ausreichende Bewegung helfen kann. Verschiedene Broschüren zu Themen rund um Bewegung und Gesundheit im Alter können die Nutzer auf der Seite kostenlos runterladen.
Für die Seite seniorweb.ch schreiben rund 100 freiwillige Autoren Texte für Menschen ab 50. Die Themen sind vielfältig: von Kultur und Gesellschaft bis hin zu Gesundheit. In der Regel erscheinen täglich neue Beiträge. Zudem gibt es auf der Seite eine ausführliche Rubrik zu Computer- und Internetthemen. Diese enthält informative Texte, Erfahrungsberichte und weiterführende Links. Unter der Kategorie „Lernen“ gibt es auf der Webseite darüber hinaus viele kostenlose Lernkurse in Form von Videos oder Bildergalerien mit erklärenden Texten. Die Betreiber legen Wert auf eine übersichtliche Aufmachung.
Quelle: