SWR3 Homepage 22.09.2009

Ratlos vor dem Bildschirm

Ob surfen, Fotos uploaden oder Speicherkarte löschen – wer nicht mit dem Internet aufgewachsen ist, für den ist das alles ganz schön kompliziert. Doch jetzt kommt Abhilfe.

„Äääh, wie kann ich nochmal die Seite schließen?“ – „Mann, Mama! Du musst das Kreuz klicken!“ – „Wo? Ich seh kein Kreuz…“. Ein ganz alltägliches Gespräch irgendwo in SWR3 Land. Während Jüngere mit Computern so selbstverständlich umgehen wie mit einer Kaffeemaschine, sitzen Eltern oft ratlos vor den Bildschirmen.

Internet-Surfen, Fotos uploaden und Speicherkarten löschen – wer nicht damit aufgewachsen ist, für den ist das alles ziemlich kompliziert. Und dann müssen meist die Kinder ran und alles immer wieder von Neuem erklären. Damit ist jetzt aber Schluss! Zwei Studenten haben eine Seite entwickelt, auf der in Erklär-Videos gezeigt wird, wie das geht mit dem Doppelklick und Drag’n Drop.