Spam per SMS

iphone-410311_640Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Spam-Welle von den E-Mails auch auf die SMS-Nachrichten überschwappt. Immerhin gab es im Jahr 2015 in Deutschland über 110 Millionen Mobilfunkanschlüsse. Und viele Menschen schauen am Tag wesentlich häufiger auf ihr Smartphone als in ihren E-Mail-Posteingang.

In der aktuellen Spam-SMS, die wir Ihnen heute vorstellen möchten, wird einem vorgegaukelt, man hätte 500 Euro bei einem Media Markt-Gewinnspiel gewonnen. In der SMS befindet sich zudem ein Link, den man anklicken soll, um mehr zu erfahren. Tut man dies, so landet man auf einer Internetseite, auf der man seine “Gewinndaten” eintragen soll – Achtung: Hier geht es nur darum, Ihre persönlichen Daten einzusammeln!

Was die Betrüger, die natürlich nichts mit Media Markt zu tun haben, mit den Daten vorhaben, können wir nur vermuten. Wahrscheinlich werden die Adressdaten danach weiterverkauft und für weitere Werbung verwendet. Wie man an Ihre Handynummer gekommen ist, das lässt sich ebenfalls nur vermuten. Möglicherweise werden die SMS nach dem Zufallsprinzip verschickt, möglicherweise wurden die Daten erkauft.

Klicken Sie auf keinen Fall den Link in der SMS an und geben Sie keine persönliche Daten an – den versprochenen Gewinn gibt es nicht! Media Markt hat nichts mit diesen Nachrichten zu tun. Die gleiche Masche gab es in letzter Zeit schon mit den Firmen EDEKA oder Saturn.

Wenn Sie immer wieder solche Nachrichten von der gleichen Nummer aus erhalten, so können Sie diese Nummer in Ihrem Handy auch sperren.

Hier sehen Sie die Nachricht:

spam_sms_mediamarkt

Dazu passt folgende Spam-Warnung:

Der Handy-Spam kommt!

 

Levato hat ein leicht verständliches Sachbuch zum Thema Spam erstellt, in dem Sie alle Tricks der Spam-Kriminellen finden.

“Tricks der Spam-Mafia” hier bestellen:

Hier bestellen