Meinung

Ihre Meinung zählt!

An dieser Stelle können Sie Kommentare zu Levato hinterlassen und uns Anregungen geben, welche Themen Sie zur Verfilmung vorschlagen würden. Bitte gehen Sie bis an das untere Ende der Seite, um einen Kommentar zu hinterlassen. Wir freuen uns über Tipps und neue Ideen und nehmen diese sehr ernst: Wir lesen aufmerksam jeden Kommentar, der hier hinterlassen wird!

Oder schreiben Sie uns: meinung@levato.de

Wir bitten aber um Verständnis, dass wir nicht auf jede E-Mail antworten können. Auch die Kommentare auf dieser Seite werden nicht jedes Mal mit einer Rückmeldung unsererseits versehen. Sonst würden die Kommentare sehr bald zu 50% aus unseren Antworten bestehen – was nicht der Zweck der Kommentarfunktion sein sollte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen!

 

Comments

  1. Antonschweizerantonschweizer says

    HI
    Ich bin Neumitglied, also noch nicht so vertraut mit den Filmen.
    Ich suche den Unterschied Windows Home und Windows Pro.
    Weiter suche ich, wie teile ich eine Festplatte auf? (Partitionieren)
    Wie kann ich einen Bluetooth Lautsprecher mit meinem Laptop verwenden?

    Ich besitze ein Elitebook mit Windows Pro 64Bit.

    Nützlich wäre auch ein Themenenkatalog, den man anklicken kann, um zu sehen, welchen Film ich anschauen muss.

    Viele Grüsse

    Anton Schweizer

  2. Ingeburghageringeburghager says

    ich würde gerne meine Lieblingsmusik von verschieden vorhandenen CD auf eine CD brennen. Habe das BurnerXP, aber weiss nicht damit um zu gehen. Wo kann ich mich schlau machen ? Oder mit Windows Player, 1. kopieren, 2. brennen? Mit VLC media player kann ich auch nicht umgehen, wie funktioniert das? Würde mich ganz sehr über Tipps freuen.

  3. Timmer J. says

    Hallo und danke für die gut verständlichen Erklärfilme. Als Mitglied kann ich die Filme per iphone hören und sehen und zugleich mit dem PC “händeln”. Auch Fragen werden promt beantwortet. Danke und weiter so!

  4. Hildegard Kellner says

    Das Fastnachtsgedicht hat mir sehr gefallen. in launigen Reimen haben Sie genau ins Schwarze getroffen, ganz besonders der Passus über die abwesenden Enkel. Bei mir sind es die Kinder, die nie Zeit haben.
    Dank und viel Erfolg weiterhin.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.