Erfundene Lotterien

Ein Klassiker unter den Spam-Mails sind angebliche Gewinnbenachrichtigungen aus Lotterien und Gewinnspielen. Diese E-Mails gibt es wie Sand am Meer und fast immer hat man angeblich eine große Summe Geld gewonnen oder wurde zufällig für einen Sachpreis ausgewählt. Häufig werden dabei die Namen etablierter Firmen missbraucht, um den angeblichen Gewinnen einen seriösen Anstrich zu geben. So kommt es immer wieder vor, dass man angeblich ein iPhone oder einen Apple-Computer gewonnen hat oder glücklicher Gewinner eines Millionenbetrags in der spanischen Lotterie ist.

Hier einige Namen erfundener Lotterien (oft handelt es sich dabei um englischsprachige E-Mails):

  • Coca-Cola Lottery
  • Microsoft Lottery
  • Dream Lottery
  • Spanish Lottery
  • Gmail Lottery
  • Reader’s Digest Lottery

Die damit verbundenen Betrugsversuche sind unterschiedlicher Natur: Manchmal sollen Kontodaten abgegriffen werden, manchmal werden E-Mails mit schadhaften Dateianhängen versendet oder man wird auf eine Internetseite geleitet, auf der dann Dateien zur Bestätigung des angeblichen Gewinns heruntergeladen werden sollen. Daher gilt in allen Fällen: Bitte nicht auf solche E-Mails reagieren, keine Links anklicken und keine Anhänge öffnen.

Es gibt keine Internet-Lotterien und Gewinnspiele, bei denen man einfach so gewinnt ohne überhaupt teilgenommen zu haben. Dies ist alles Betrug.

 

Levato hat ein leicht verständliches Sachbuch zum Thema Spam erstellt, in dem Sie alle Tricks der Spam-Kriminellen finden.

“Tricks der Spam-Mafia” hier bestellen:

Hier bestellen